April 16 2019 0comment
S+P Ingenieure Heilbronn Sedlacek

Kooperation in der Berufsvorbereitung zwischen der Firma Sedlacek, Ingenieurgesellschaft für Technische Gebäudeausrüstung und der Paul-Meyle-Schule

Das Thema Berufsvorbereitung wird an der Paul-Meyle-Schule großgeschrieben. Neben dem Unterricht haben die Schüler die Möglichkeit innerhalb der Schule verschiedene Praktika zu machen. Ein weiteres Praktikumsfeld bietet die Firma Sedlacek, die mit der Paul-Meyle-Schule eine langjährige Partnerschaft pflegt.

Beim Büropraktikum können die Schüler zeigen, was sie im Unterricht gelernt haben. Etwa wenn sie Serienbriefe kuvertieren oder alte Akten mit einem Schredder vernichten.

Die Schüler haben die Gelegenheit im Praktikum bei der Firma Sedlacek die Arbeitswelt außerhalb der geschützten Schulumgebung kennen zu lernen. Hier erleben sie, wie wichtig es ist, dass man pünktlich zur Arbeit erscheint, höflich zu Mitarbeitenden und Vorgesetzten ist und die Aufgaben ordentlich und zuverlässig erledigt.

Zusätzlich zum Angebot der Praktika konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Paul-Meyle-Schule an Weihnachten über eine großzügige Spende der Firma Sedlacek freuen. Das gespendete Geld wurde in neue Spielgeräte und Schwimmhilfen für das sanierte Schulschwimmbad investiert. Den Unterricht im Schwimmbad genießen die Schülerinnen und Schüler der Schule. Ganz besonders die Schüler mit komplexer Behinderung können im Wasser ihren Körper und die Bewegung völlig anders wahrnehmen und erleben.

Herr Tobias Badmann (Sonderschullehrer)

lena-kloss