Neuigkeiten

Bauindustrie verpasst Potential einer digitalisierten Baustelle

Bauindustrie verpasst Potential einer digitalisierten Baustelle

Derzeit herrschen so positive Aussichten für die Bauindustrie wie schon lange nicht mehr. Trotzdem ist der Anpassungsdruck höher als je zuvor. Denn auf der einen Seite stagniert die Produktivität und auch viele Potenziale einer digitalisierten Baustelle bleiben ungenutzt. Auf der anderen Seite stehen der Fachkräftemangel und die immer strengeren Dokumentationspflichten. Was kann getan werden, um sich im Wettbewerb in Europa zu behaupten?

Hier weiterlesen

Das könnte auch interessant sein für Sie

Vortrag Dr. Dieter Sedlacek in der Hochschule Künzelsau

Vorankündigung

Im Rahmen der Vortragsreihe des Wintersemester 2023/2024 berichtet Dr. Dieter Sedlacek, Vorstand der S+P Ingenieure AG, aus der Praxis, über das interessante Thema: „Anforderungen an die Planung der Technischen Ausrüstung (TGA) für Reinräume“ – Mittwoch, 6. Dezember 2023 | 17:30 – 19:30 Uhr

Mehr »
Technische Gebäudeausrüstung - S+P Ingenieure AG Heilbronn

Erfolgreiche Zertifizierung nach ISO 9001:2015 und DIN14675 – 2023

Wie in  den Vorjahren hat der TÜV Süd unsere Dienstleistungen nach ISO 9001:2015 und nach DIN14675 geprüft.
Unsere strukturierten Prozesse und Abläufe wurden wie im letzten Jahr positiv bestätigt.
Mit dieser erfolgten Zwischen-Zertifizierung können wir auch in 2023 nachweisen, dass wir die hohen Qualitätsansprüche unserer Auftraggeber dauerhaft und nachhaltig erfüllen.

Mehr »
Nach oben scrollen

Automotive

Selection of customer projects

Our solutions in the automotive industry

  • Test benches for motors according to German and worldwide standards

  • Test bench technology for development and acceptance of electric drives according to US standards

  • Supply engineering for automotive

  • production in Karo Bau, heating, ventilation, welding gas extraction, compressed air, aluminum grinding cabins, etc.

  • Electrical power center and extensive busbar distribution for production operation

  • Implementation study for electric mobility as an infrastructure measure at a large plant site for automobile production

  • Production area supply via distributed and networked load stations 10kV to 20kV

  • Conversion of existing supply networks in the BU with replacement of all transformers and upgrading of all low-voltage distributors

  • Integrated technical building equipment for sports car manufacture – final assembly

  • Large-scale technical site clearance with continued operation of the adjacent buildings

  • Office building with board areas, conference rooms and office use

  • Canteen building with full service kitchen

  • Conversion and refurbishment of boardroom canteen

  • Building for mold construction in the supplier segment

  • Building with mixed use development, workshops, test benches and office

  • Large-scale conversion of lighting systems to LED technology

  • Technical refurbishment measures with renewal of refrigeration systems, ventilation technology, electrical distributions, load stations, safety technology, lighting systems, etc.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner