Neuigkeiten

Richtfest unseres Projekts Daimler Truck InnoLab Battery am Mittwoch, dem 05.07.2023

Richtfest unseres Projekts Daimler Truck InnoLab Battery am Mittwoch, dem 05.07.2023

Daimler Truck hat im Werk Mannheim das Richtfest für sein InnoLab Battery gefeiert. Bereits ab August soll das Gebäude bezugsfähig sein, in dem dann innerhalb der nächsten Monate eine Pilotlinie für die prototypische Herstellung von Batterie zellen und Montage von Batterien aufgebaut wird.

S+P Ingenieure AG - Technische Gebäudeausrüstung

Damit lege der Standort Mannheim „einen wichtigen Grundstein für die zukünftige Kompetenz eigener Batterietechnologie innerhalb Daimler Truck“.

Mit einer Investition von insgesamt 130 Millionen Euro unterstreicht das Unternehmen sein Engagement für die Entwicklung von E-Mobilität und den Übergang von einem klassischen Motorenwerk zu einem Kompetenzzentrum für Batterietechnologien und Hochvoltsysteme.

Damit wird der Standort Mannheim auch im Segment der CO2-neutralen Nutzfahrzeuge eine bedeutende Rolle bei Daimler Truck innehaben. Erfahrung auf diesem Gebiet konnte man bereits seit mehr als 25 Jahren im Kompetenzzentrum für Emissionsfreie Mobilität sammeln.

Es ist nicht einfach nur eine weitere Halle, die auf dem Werksgelände entsteht. Daimler Truck dämmt zum Senken von klimaschädlichen CO2-Emissionen den Anteil von herkömmlichen Verbrennermotoren stark ein. Bis 2030 sollen in Europa mehr elektrische Lkw verkauft werden als nicht-elektrische. Der Hersteller setzt beim Übergang auf batterie-elektrische und wasserstoffbetriebene Nutzfahrzeuge.

Das Unternehmen investiert damit nicht nur in die Entwicklung von Batterietechnologien, sondern auch in die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Stärkung des Standorts Mannheim. 100 Menschen werden in naher Zukunft beschäftig werden.

Bis 2020 fand in der Halle 18 die Zerspanung für Zylinderkurbelgehäuse und Schwungräder statt. In der Folge wurde das 1952 errichtete Gebäude mit seinen 7.500 Quadratmetern innerhalb von rund 15 Monaten komplett entkernt und generalsaniert. Zudem entstand ein 3.500 Quadratmeter großer Anbau aus 600 Beton-Fertigteilen. Der Stahlbau und die Bodenbeschichtung im Bereich der Pilotlinie zur Batteriemontage sind bereits fertig. Da es bei der Herstellung von Batteriezellen sehr wichtig ist, die energiereichen und empfindlichen Materialien vor Staubpartikel und Luftfeuchtigkeit zu schützen, wurde das Gebäude mit besonderen Rein- und Trockenräumen ausgestattet.

IS+P Ingenieure AG - Technische Gebäudeausrüstungn jener Halle 18 werden künftig für das InnoLab Battery über 60 neue Anlagen aufgebaut, um alle relevant  en Prozesse zur prototypischen Herstellung von Batteriezellen und -systemen abzubilden. Dabei werden Beschichtungstechnologien, Schweißprozesse, Montage- und Klebeprozesse erprobt. Ende 2023 sollen im InnoLab Battery die ersten eigenen Batteriezellen gefertigt sowie erste prototypische Batteriesysteme aufgebaut werden, laut Daimler Truck.

Neben dS+P Ingenieure AG - Technische Gebäudeausrüstungen Produktionsflächen verfügt das InnoLab Battery auch über mehrere Büroräume. Hier wurde laut der Mitteilung auf ein modernes Bürokonzept mit verschiedenen Zonen zum Arbeiten, für Konferenzen und auch Ruhebereichen gesetzt, um „den Mitarbeitern mehr Raum für Kreativität, Innovation und Produktivität und Effizienz zu geben“. Um die Nachhaltigkeit zu erhöhen, wurden auf dem Dach neben einer „extensiven Dachbegrünung“ auch PV-Anlagen installiert, auch die Fassade wurde auf 400 Quadratmetern begrünt.

 

S+P Ingenieure AG - Technische GebäudeausrüstungEine spannende Herausforderung für Sedlacek Ingenieure. Wir übernehmen in diesem Projekt die TGA – Mechanik bestehend aus Heizung, Lüftung Kälte Sanitär und Druckluft.

 

 

Das könnte auch interessant sein für Sie

Technische Gebäudeausrüstung - S+P Ingenieure AG Heilbronn

Erfolgreiche Zertifizierung nach ISO 9001:2015 und DIN14675 – 2023

Wie in  den Vorjahren hat der TÜV Süd unsere Dienstleistungen nach ISO 9001:2015 und nach DIN14675 geprüft.
Unsere strukturierten Prozesse und Abläufe wurden wie im letzten Jahr positiv bestätigt.
Mit dieser erfolgten Zwischen-Zertifizierung können wir auch in 2023 nachweisen, dass wir die hohen Qualitätsansprüche unserer Auftraggeber dauerhaft und nachhaltig erfüllen.

Mehr »
Nach oben scrollen

Automotive

Selection of customer projects

Our solutions in the automotive industry

  • Test benches for motors according to German and worldwide standards

  • Test bench technology for development and acceptance of electric drives according to US standards

  • Supply engineering for automotive

  • production in Karo Bau, heating, ventilation, welding gas extraction, compressed air, aluminum grinding cabins, etc.

  • Electrical power center and extensive busbar distribution for production operation

  • Implementation study for electric mobility as an infrastructure measure at a large plant site for automobile production

  • Production area supply via distributed and networked load stations 10kV to 20kV

  • Conversion of existing supply networks in the BU with replacement of all transformers and upgrading of all low-voltage distributors

  • Integrated technical building equipment for sports car manufacture – final assembly

  • Large-scale technical site clearance with continued operation of the adjacent buildings

  • Office building with board areas, conference rooms and office use

  • Canteen building with full service kitchen

  • Conversion and refurbishment of boardroom canteen

  • Building for mold construction in the supplier segment

  • Building with mixed use development, workshops, test benches and office

  • Large-scale conversion of lighting systems to LED technology

  • Technical refurbishment measures with renewal of refrigeration systems, ventilation technology, electrical distributions, load stations, safety technology, lighting systems, etc.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner